Was bedeutet eigentlich Denim?

Manche Fachausdrücke der Modewelt lassen den typischen Mann grübeln.
Was bedeutet Denim eigentlich?
Als Modedesigner und Denim-Experten Verdandy sind wir der Frage für euch auf den Grund gegangen.

Wir verwenden als Grund- und Hauptstoff immer Denim.

Was bedeutet der Begriff Denim?

Denim steht vereinfacht für „Serge de Nimes“ – ein Baumwolle/Hanffasergewebe, das aus dem französischen Nimes kommt. Das Denim an der Jeans ist traditionell in Indigo gefärbt. Denim Stoffe sind dichter gewoben und fester, also auch strapazierfähiger und langlebiger.
Was kaum einer weiß: Eine besondere Eigenschaft der Denim Produkte ist der deutlich höhere UV-Schutz – im Gegensatz zu anderen Stoffen der Art.

Also ab in den Urlaub – idealerweise mit unserer Freki (indigo/dive).

Höherer UV-Schutz & mit Nieten verstärkt

Woher stammt der Begriff Denim?

Die erste Denim Jeans wurde 1870 vom Schneider Jacob Davis für die Ausstattung von Goldgräbern entworfen, revolutionär war seine Idee die Nähte der Hosen mit Nieten zu verstärken. Das Patent zum Stoff wurde von Davis aus finanziellen Gründen an Levi Strauss übertragen. In unserem kulturellen Gedächtnis wird die Levi’s Jeans also auf ewig die erste Denim-Jeans der Welt bleiben.

Zu Beginn wurde die Jeans aus festem Segeltuch gefertigt. Kurz darauf entschieden sich Davis und Strauss für strapazierfähige(re) Baumwolle. Da der Baumwollstoff – wie oben bereits erwähnt – aus Nîmes (= de Nîmes auf französisch) in Frankreich importiert wurde, erhielt er den Namen „Denim“.

Der Kult um Denim!

Durch die blaue Indigo-Färbung hat sich ab 1920 die Bezeichnung Blue Jeans etabliert. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelangte die Jeansmode durch Soldaten der amerikanischen Besatzungstruppen auch nach Europa.

In den 1950er wurde die Jeans durch die damals rebellierende Jugend weltberühmt. Das Tragen der damals als „Arbeiterhose“ bekannten Denim-Jeans war Ausdruck des Widerstands gegen bürgerliche Zwänge und politische Autorität. Marlon Brando und James Dean waren die ersten Filmstars, die Denim Jeans als modisches Statement einsetzten.

Und wie sagt man so prägnant?
Der Rest ist Mode-Geschichte.


Leave a comment